Anmelden |  Registrieren


 [ 1 Beitrag ] 

Di 2. Jan 2018, 20:39

Offline
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 21:37
Beiträge: 12

Hilfe für Kinder mit Autismus
– ein ganzheitlicher Ansatz

Ginette Mühlmann, Systemische Familientherapeutin (DGSF)
Praxis für Autismus in Familien und Paarbeziehungen
Ort : Praxisgemeinschaft Breite Straße 16 ; 13187 Berlin-Pankow

Spieltherapie
Familientherapie
Workshops und Coaching in der Schule


Für wen?
Meine Angebote richten sich an Kinder im Autismus-Spektrum (ASS vor allem HFA, Asperger-Syndrom, ca. 6 bis 12 Jahre alt), ihre Familien und das weitere Umfeld.

Hilfe kann nötig sein wenn das Kind:

• in seiner Entwicklung stagniert
• Probleme im Kontakt mit Erwachsenen oder anderen Kindern hat
• nicht gern zur Schule geht und die LehrerInnen nach Hilfe suchen
• das Familienleben dominiert oder blockiert und die Eltern für die Erziehung Hilfe suchen

Hintergrund
Ein Kind mit Autismus hat es nicht leicht, denn Autismus macht, dass seine Wahrnehmung und die dazugehörige Informationsverarbeitung anders als gewöhnlich sind. Hierdurch versteht das Kind alltägliche Situationen nicht, es zweifelt an sich selbst und eckt mit seinem Verhalten überall an. Das erzeugt Probleme, die so groß werden können, dass das Kind in seiner Entwicklung bedroht ist.

Durch Therapie kann versucht werden, das Kind zu beruhigen und das Zusammenleben von Kind und Umfeld stressfreier und aufeinander bezogener zu gestalten. Hierdurch entsteht für das Kind eine Umgebung, die es braucht, um seine Entwicklung wieder aufzunehmen. Daher muss eine effektive Autismus-Therapie auch die Familie und die Schule des Kindes einbinden.
Dementsprechend richte ich mein Angebot ganzheitlich auf das Kind und sein gesamtes Umfeld aus.

Hierzu biete ich an:
• Spieltherapie für das Kind im Autismus-Spektrum
• Familientherapie für die Eltern/Familie
• Workshops und Informationsveranstaltungen in Schulen

Arbeitsweise
In der Spieltherapie zeigt mir das Kind, wie es denkt, fühlt und wahrnimmt. Mit meiner Unterstützung kann es hier mit altem Verhalten experimentieren und neues Verhalten entdecken.
In den Elterngesprächen erzählen Eltern von ihren Erfahrungen mit dem Kind. Gemeinsam versuchen wir Lösungen für problematische Familiensituationen zu finden, die dem Kind angepasst sind. Durch Gespräche in der Schule kann ich LehrerInnen und SchulhelferInnen für die Bedürfnisse des Kindes sensibilisieren und mit ihnen nach Lösungen für den Schulalltag suchen. In meinen Workshops für MitschülerInnen, auf Elternabenden und in den Schulhilfekonferenzen kläre ich über Autismus auf und werbe ich aktiv für Verständnis und Akzeptanz gegenüber Kindern mit Autismus.

Jeder dieser Ansätze ist für sich schon sehr hilfreich, aber erfahrungsgemäß ist ein Zusammenspiel von mehreren Maßnahmen viel effektiver.

weiter lesen:
Angebote für Kinder mit Autismus und deren Eltern
Website Ginette Mühlmann



Nach oben Nach oben
  Profil  E-Mail senden 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2014 phpBB Group • Design: TeskilatForum | Foruz Deutsche Übersetzung durch phpBB.de