Anmelden |  Registrieren


 [ 2 Beiträge ] 

Mi 14. Dez 2016, 15:28

Offline
Benutzeravatar
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Beiträge: 2227
Wohnort: Berlin

Gerne leiten wir diesen neuen Veranstaltunghinweis weiter:

Alle Eltern, Betreuer, Lehrer, Erzieher und Helfer autistischer Kinder sind herzlichst in 2017 eingeladen zum Vortrag: Autismus akzeptieren und handeln, dicht gefolgt vom Basisseminar und einem Vertiefungsseminar.

Vortrag– Autismus akzeptieren und Handeln

Autismus ist keine Verhaltensstörung, sondern eine andere Art der Wahrnehmung. Diese Unterschiedlichkeit erschwert es Autisten und Neurotypikern ( Nicht-Autisten) miteinander sozial zu interagieren, Beziehungen und Freundschaften zu schließen, zu erhalten, zu erweitern und zu vertiefen. Denn Menschen handeln zum großen Teil unbewusst, sie benutzen einen „Autopilot“. Autisten dagegen fehlt dieser „Autopilot“. Wo „neurotypische“ Menschen sich unbewusst orientieren, synchronisieren und Entscheidungen treffen, müssen Autisten dies bewusst und unter großem Aufwand von Energie lernen und umsetzen. Viele Eltern, Lehrer, Erzieher und Helfer von Autisten sind zwar mit Methoden der Verhaltenstherapie (ABA), TAECCH und PECS vertraut, allerdings weniger mit beziehungsorientierten und/oder vom Kind initiierten Methoden, wie z.B. Mifne (Israel), Son-Rise® (USA), CSL (NL) oder AuJA (Deutschland) www.AuJA.org. In dem Vortrag werden diese vorgestellt, deren Vor-und Nachteile, sowie deren praktische Umsetzung erörtert.

Im Anschluss des Kurses besteht die Möglichkeit ein Begleitbuch(Preis 10,- €) und eine DVD (Preis 20,-€) zu kaufen

Die Wirksamkeit der oben genannten kind initierten Methoden wird von Dr. med. A. Ganz und B. Schmidt in ihrem Fachbuch Klartext
kompakt Frühkindlicher Autismus: Verstehen = Helfen* wissenschaftlich untermauert:

https://www.amazon.de/Klartext-kompakt- ... 3741293717

Dozent: Herr Deniz Döhler

VHS-Kursnummern und Termine:
// FK1.124 am 20.1.17 // FK1.130 am 21.4.17

jeweils freitags von 18:30 bis 20:30 Uhr (2 UStd.)
in der VHS, Frankfurter Allee 37, 10247 Berlin, Raum 2111
Kosten pro Person und Termin: € 6,00 (erm: € 4,00)

Anmeldung unbedingt erforderlich und nur über e-mail an info@vhs-fk.de und/oder telefonisch bei Frau Dr. Sperling von der VHS unter 030 902984606

Wir bitten alle Interessenten um verbindliche Anmeldung über die VHS, da die Seminare erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von verbindlichen Anmeldungen stattfinden können und sonst leider ausfallen müssen!

Basisseminar – Autismus akzeptieren und Handeln

Praktische Übungen und Beispiele aus den Kind-initiierten Autismus -Programmen Son-Rise® (USA) und AuJA (Deutschland). Spielerisch werden die 4 Grundsäulen der sozialen Interaktion ( Blickkontakt, Sprache, Interaktion und Flexibilität) aus autistischer Perspektive erlebbar gemacht. Es werden Wege zu einer positiven, wertfreien Haltung gegenüber den autistischen Menschen im allgemeinen und seinen Stereotypen im besonderem vorgestellt. Ein neuer Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen (z.B. aggressivem Verhalten) aufgezeigt, der gewaltfreie und wertschätzende Interaktionen möglich macht. Die Teilnehmer lernen 8 einfache Techniken, die sie sofort mit dem autistischem Kind, Jugendlichen oder Erwachsenen anwenden können, um deren soziale Kompetenzen zu stärken und eine tragende Plattform für eine respektvolle Beziehung miteinander zu bauen.

Keine Voraussetzungen bzw. Vorkenntnisse erforderlich.

Dozent: Herr Deniz Döhler

VHS-Kursnummern und Termine:

/ FK1.126 am 21.1.17 // FK1.132 am 22.4.17

jeweils samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr (4 UStd.)
in der VHS, Frankfurter Allee 37, 10247 Berlin Raum 2111
Preis pro Person und pro Termin: € 17,00 (erm: € 11,00)

Anmeldung unbedingt erforderlich und nur über e-mail an info@vhs-fk.de und/oder telefonisch bei Frau Dr. Sperling von der VHS unter 030 902984606

Wir bitten alle Interessenten um verbindliche Anmeldung über die VHS, da die Seminare erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von verbindlichen Anmeldungen stattfinden können und sonst leider ausfallen müssen!

Vertiefungsseminar – Autismus akzeptieren und Handeln

Vertiefung und Fortsetzung der Inhalte aus dem Einführungsseminar. Darüber hinaus können die Teilnehmer ein 10- minütiges Video auf USB-Stick und DVD zum Zwecke des Video-Feedbacks mitbringen. Fragen und Herausforderungen bei den in der Praxis angewandten 8 Techniken aus dem Basisseminar können in kleinen Fallbesprechungen und Rollenspielen geklärt und alternative Sicht- und Handlungsweisen erprobt werden.

Voraussetzung: Teilnahme am Basisseminar

es doziert Herr Deniz Döhler

VHS-Kursnummer und Termine:

FK1.128 am 22.1.17 // FK1.134 am 23.4.17

Sonntag von 10:00 bis 13:00 Uhr (4 UStd.)
in der VHS, Frankfurter Allee 37,10247 Berlin, Raum 2111
Preis pro Person: € 17,00 (erm: € 11,00)

Anmeldung unbedingt erforderlich und nur über e-mail an info@vhs-fk.de und/oder telefonisch bei Frau Dr. Sperling von der VHS unter 030 902984606

Wir bitten alle Interessenten um verbindliche Anmeldung über die VHS, da die Seminare erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von verbindlichen Anmeldungen stattfinden können und sonst leider ausfallen müssen!

Feedback der letzen VHS-Fortbildungswochenenden mit Deniz Döhler von teilnehmenden Erziehern, Einzelfallhelfern, Logopäden, Ergotherapeuten und Eltern autistischer Kinder:

-" sehr informativ bezüglich der Alternativen zur Verhaltenstherapie
- ich habe gelernt das die Förderung eines Kindes bei mir selbst beginnt
- offene positive ja sagende Haltung
- ich habe viel für mich für den Umgang mit allen Kindern gelernt
-sehr informativ
-Lust auf mehr Informationen
-neu
-anders
-hat Spass gemacht
-zu kurz
- bestärkt mich in meiner Arbeit
-Versuche schon intuitiv Dinge so zu tun
-überzeugt durch offensichtliche simple Methodik (welche durch das System verdrängt wurde)
-informative Vorträge verpackt mit Ehrlichkeit und Spaß"

Gerne kommen wir auch zu Ihnen und halten unseren interaktiven Vortrag und/oder Seminar über AuJA , bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung unter (030) 43 20 39 00 oder per Mail an Info@AuJA.org!

www.auja.org



Nach oben Nach oben
  Profil 

Do 29. Sep 2016, 11:50

Offline
Benutzeravatar
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Beiträge: 2227
Wohnort: Berlin

Gerne leiten wir folgenden Veranstaltungshinweis weiter:

Alle Eltern, Betreuer, Lehrer, Erzieher und Helfer autistischer Kinder sind herzlichst eingeladen zum Vortrag: Autismus akzeptieren und handeln, dicht gefolgt vom Basisseminar und einem Vertiefungsseminar.

Vortrag– Autismus akzeptieren und Handeln

Autismus ist keine Verhaltensstörung, sondern eine andere Art der Wahrnehmung. Diese Unterschiedlichkeit erschwert es Autisten und Neurotypikern ( Nicht-Autisten) miteinander sozial zu interagieren, Beziehungen und Freundschaften zu schließen, zu erhalten, zu erweitern und zu vertiefen. Denn Menschen handeln zum großen Teil unbewusst, sie benutzen einen „Autopilot“. Autisten dagegen fehlt dieser „Autopilot“. Wo „neurotypische“ Menschen sich unbewusst orientieren, synchronisieren und Entscheidungen treffen, müssen Autisten dies bewusst und unter großem Aufwand von Energie lernen und umsetzen. Viele Eltern, Lehrer, Erzieher und Helfer von Autisten sind zwar mit Methoden der Verhaltenstherapie (ABA), TAECCH und PECS vertraut, allerdings weniger mit beziehungsorientierten und/oder vom Kind initiierten Methoden, wie z.B. Mifne (Israel), Son-Rise® (USA), CSL (NL) oder AuJA (Deutschland) http://www.AuJA.org" target="_blank. In dem Vortrag werden diese vorgestellt, deren Vor-und Nachteile, sowie deren praktische Umsetzung erörtert.

Im Anschluss des Kurses besteht die Möglichkeit ein Begleitbuch(Preis 10,- €) und eine DVD (Preis 20,-€) zu kaufen

Die Wirksamkeit der oben genannten kind initierten Methoden wird von Dr. med. A. Ganz und B. Schmidt in ihrem Fachbuch Klartext
kompakt Frühkindlicher Autismus: Verstehen = Helfen* wissenschaftlich untermauert. Sie können dieses als Gratis E- Book noch bis zum 30.09.16 hier als kindle Edition lesen:

https://www.amazon.de/Klartext-kompakt- ... 3741293717" target="_blank

Dozent: Herr Deniz Döhler

VHS-Kursnummern und Termine:
FK1.117 am 28.10.16 // FK1.119 am 2.12.16

jeweils freitags von 18:30 bis 20:30 Uhr (2 UStd.)
in der VHS, Frankfurter Allee 37, 10247 Berlin, Raum 2111
Kosten pro Person und Termin: € 6,00 (erm: € 4,00)

Anmeldung unbedingt erforderlich und nur über e-mail an info@vhs-fk.de" target="_blank und/oder telefonisch bei Frau Dr. Sperling von der VHS unter 030 902984606

Wir bitten alle Interessenten um verbindliche Anmeldung über die VHS, da die Seminare erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von verbindlichen Anmeldungen stattfinden können und sonst leider ausfallen müssen!

Basisseminar – Autismus akzeptieren und Handeln

Praktische Übungen und Beispiele aus den Kind-initiierten Autismus -Programmen Son-Rise® (USA) und AuJA (Deutschland). Spielerisch werden die 4 Grundsäulen der sozialen Interaktion ( Blickkontakt, Sprache, Interaktion und Flexibilität) aus autistischer Perspektive erlebbar gemacht. Es werden Wege zu einer positiven, wertfreien Haltung gegenüber den autistischen Menschen im allgemeinen und seinen Stereotypen im besonderem vorgestellt. Ein neuer Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen (z.B. aggressivem Verhalten) aufgezeigt, der gewaltfreie und wertschätzende Interaktionen möglich macht. Die Teilnehmer lernen 8 einfache Techniken, die sie sofort mit dem autistischem Kind, Jugendlichen oder Erwachsenen anwenden können, um deren soziale Kompetenzen zu stärken und eine tragende Plattform für eine respektvolle Beziehung miteinander zu bauen.

Keine Voraussetzungen bzw. Vorkenntnisse erforderlich.

Dozent: Herr Deniz Döhler

VHS-Kursnummern und Termine:
FK1.127 am 29.10.16 // FK1.129 am 3.12.16

jeweils samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr (4 UStd.)
in der VHS, Frankfurter Allee 37, 10247 Berlin Raum 2111
Preis pro Person und pro Termin: € 17,00 (erm: € 11,00)

Anmeldung unbedingt erforderlich und nur über e-mail an info@vhs-fk.de" target="_blank und/oder telefonisch bei Frau Dr. Sperling von der VHS unter 030 902984606

Wir bitten alle Interessenten um verbindliche Anmeldung über die VHS, da die Seminare erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von verbindlichen Anmeldungen stattfinden können und sonst leider ausfallen müssen!

Vertiefungsseminar – Autismus akzeptieren und Handeln

Vertiefung und Fortsetzung der Inhalte aus dem Einführungsseminar. Darüber hinaus können die Teilnehmer ein 10- minütiges Video auf USB-Stick und DVD zum Zwecke des Video-Feedbacks mitbringen. Fragen und Herausforderungen bei den in der Praxis angewandten 8 Techniken aus dem Basisseminar können in kleinen Fallbesprechungen und Rollenspielen geklärt und alternative Sicht- und Handlungsweisen erprobt werden.

Voraussetzung: Teilnahme am Basisseminar

es doziert Herr Deniz Döhler

VHS-Kursnummer und Termin: FK1.131 am 30.10.16

Sonntag von 10:00 bis 13:00 Uhr (4 UStd.)
in der VHS, Frankfurter Allee 37,10247 Berlin, Raum 2111
Preis pro Person: € 17,00 (erm: € 11,00)

Anmeldung unbedingt erforderlich und nur über e-mail an info@vhs-fk.de" target="_blank und/oder telefonisch bei Frau Dr. Sperling von der VHS unter 030 902984606

Wir bitten alle Interessenten um verbindliche Anmeldung über die VHS, da die Seminare erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von verbindlichen Anmeldungen stattfinden können und sonst leider ausfallen müssen!



Nach oben Nach oben
  Profil 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2014 phpBB Group • Design: TeskilatForum | Foruz Deutsche Übersetzung durch phpBB.de