Anmelden |  Registrieren


 [ 1 Beitrag ] 

Di 14. Feb 2012, 01:44

Offline
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 00:05
Beiträge: 27

Ein Kriegselefant im alten Indien war eine beeindruckende Sache. Groß und mächtig konnte er die Reihen der Gegner zerstapfen. Allerdings war er nicht ungefährlich auch für die eigene Seite. Wenn ihn irgendetwas irritierte, rannte er mit derselben Inbrunst nach hinten durch die eigenen Reihen.
Sie ahnen es – der Kriegselefant ist für autistische Emotionen eine geeignete Metapher. Der Autist muß sich mühen, die Emotionsausbrüche in seinem Inneren durch auf starke Federn gelagerte schwere Betonplatten abzumildern – feste Erkenntnisse, die schnell greifen müssen. Aber selbst wenn diese einigermaßen verankert sind, bleibt folgendes Problem:
Autismus kann man sich auch als Fehlprogrammierung einiger Hormondrüsen vorstellen. Kurz bevor sie wie immer aktiviert werden und starke Emotion produzieren, schaffen die schweren Betonplatten im Inneren einen Überdruck und verhindern die Injektion der Hormone. Im Laufe der Zeit wundern sich aber die Hormondrüsen, warum sie nicht mehr eingesetzt werden wie üblich. Diesen Ansehensverfall können die Hormondrüsen nicht akzeptieren. Und irgendwann rebellieren sie, zum Beispiel vorhin.
Ich fahre mit dem Fahrrad auf meiner kleinen Straße und zeige an, nach links auf die nächstgrößere fahren zu wollen. Ein Geländewagen schneidet mich, als er nach rechts abbiegt. Das geht natürlich nicht! Um mein Recht durchzusetzen, fuhr ich rechts an ihm vorbei und querte vor ihm die Straße. Er ließ die Scheibe herunter und sagte etwas Abfälliges. Ich sagte etwas wie „Sind Sie wahnsinnig geworden?“ Als er wieder etwas Abfälliges sagte, brüllte ich: „Halts Maul, man!“ Die Gegend ist ruhig, darum hing der zurückgeworfene Schall einige Sekunden in der Luft. Noch niemals habe ich lauter geschrieen. Anschließend trennten sich unsere Wege.
Die Lehre lautet: Auch scharfe Emotionen müssen auf die eine oder andere Weise abgeleitet werden. Sorgen Sie dafür, daß der Kriegselefant in die richtige Richtung läuft.



Nach oben Nach oben
  Profil  E-Mail senden 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2014 phpBB Group • Design: TeskilatForum | Foruz Deutsche Übersetzung durch phpBB.de