Anmelden |  Registrieren


 [ 1 Beitrag ] 

Mo 24. Mär 2014, 12:51

Offline
Benutzeravatar
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Beiträge: 2460
Wohnort: Berlin

Ich bitte dafür um Entschuldigung, dass ich den folgenden Hinweis zu Therapiehunden unter "Therapiematerial" einstelle, aber thematisch passt es hier einfach am besten... (...ich weiß natürlich, dass ein Hund ein Lebewesen ist und kein Material).


Datum: Sun, 23 Mar 2014 20:15:23 +0100
Von: Fiona Schaefer <f.schaefer@assistenzhunde-zentrum.de>
Betreff: Assistenzhunde für Autismus in Berlin
An: info@elternzentrum-berlin.de

Sehr geehrte Damen und Herren,
gerne möchte ich Ihnen eine zusätzliche Hilfe für Autisten vorstellen:
In Berlin können Betroffene jetzt auch Autismushunde ausbilden als
zusätzliche Unterstützung. Das Deutsche Assistenzhunde-Zentrum hat
einen Standort in Berlin eröffnet, bei dem qualifizierte
Assistenzhundtrainer zusammen mit Betroffenen und ihren Familien einen
Hund zum Autismushund ausbilden.

Vielleicht gibt diese Information einigen Ihrer Mitglieder, eine
zusätzliche Option zur Unterstützung im Alltag? Oder vielleicht haben
einige Ihrer Mitglieder bereits einen Hund, den sie gerne als
Autismushund ausbilden lassen würden, damit er auch im Alltag helfen
kann?

Ich weiß nicht, ob all Ihre Mitglieder schon von Autismushunden gehört
haben als mögliche zusätzliche HIlfe? Autismushunde übernehmen, wie
andere Assistenzhunde und Blindenführhunde richtige Aufgaben und sind
nicht "nur" Therapiehunde. Jeder Autismushund wird speziell für die
individuellen Bedürfnisse ausgebildet, tröstet z.B. bei Meltdowns,
schafft in der Öffentlichkeit in einer Schlange im Supermarkt Abstand
zu Fremden oder meldet den Eltern, wenn das Kind aus der Wohnung
läuft. Gerne können Sie allgemeine Informationen hier lesen:

oder im Buch "Der Autismushund" von Luca Barrett:
Wenn Sie möchten, kann ich Ihnen gerne Flyer zukommen lassen für Ihre
Mitglieder.
Unsere Erfahrung in anderen Städten in Deutschland zeigt, dass
Autismushunde für einige eine gute Unterstützung darstellen können und
deshalb finde ich es wichtig, dass alle Betroffenen und Angehörigen
erfahren, dass es überhaupt Autismushunde gibt. Ich würde mich deshalb
freuen, wenn Sie diese Information auch an Ihre Mitglieder
weiterleiten würden.

Gerne beantworte ich all Ihre Fragen,
Fiona Schäfer

Assistenzhunde-Zentrum UG
Geschäftsführerin: Luca Barrett
Fiona Schäfer
Iltisweg 15
37520 Osterode
Telefonische Assistenzhundberatung: Di von 10-11 Uhr 030-57701340
E-Mail: f.schaefer@assistenzhunde-zentrum.de
http://www.assistenzhunde-zentrum.de/berlin



Nach oben Nach oben
  Profil 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2014 phpBB Group • Design: TeskilatForum | Foruz Deutsche Übersetzung durch phpBB.de