Familientherapie

Erfahrungsaustausch zu Ärzten, Diagnostik, Therapieformen, Therapeuten etc.
Ginette Mühlmann
Beiträge: 12
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 21:37

Familientherapie

Ungelesener Beitrag von Ginette Mühlmann » Mo 17. Jun 2013, 18:03

Ginette Mühlmann
Systemische Familientherapeutin (DGSF)
Autismus in Familien und Paarbeziehungen

Ich biete Familientherapie mit dem Fokus auf Autismus.

Autismus ist unsichtbar und deshalb stoßen Familien, in denen ein Familienmitglied Autismus hat, an Probleme, deren Ursache oft nicht - mit den Mitteln guter Familientherapie alleine - verstanden werden kann. Der Einfluss von Autismus ist in allen Lebensbereichen der Familie zu spüren. Ein Kind mit Autismus z.B. nimmt die Welt anders wahr, es denkt und spricht anders und die soziale Interaktion in der Familie wird schwierig. In Beratungsgesprächen werden die Probleme einer Familie sichtbar und damit auch besprechbar. Durch diese Gespräche können Eltern z.B. sich und ihr Kind besser verstehen lernen und somit die Beziehungen untereinander neu gestalten.

Das Angebot

Ich verbinde systemische Familientherapie mit meinem Wissen um Autismus. Meine zusätzliche Perspektive kommt dem Bedürfnis der einzelnen Familienmitglieder gesehen und gehört zu werden entgegen. Ich biete Gespräche, die verschiedene Schwerpunkte und Ausrichtungen haben können, wie z.B.:

• Entwicklung der Beziehungen untereinander
• Verarbeiten der Diagnose Autismus
• Begleitung in und nach Krisenzeiten
• Begleitung in Zeiten der Pubertät
• ….

Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.ginettemuehlmann.de

Antworten