Coaching Kinder und Jugendliche mit ASS

Erfahrungsaustausch zu Ärzten, Diagnostik, Therapieformen, Therapeuten etc.
Ginette Mühlmann
Beiträge: 12
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 21:37

Coaching Kinder und Jugendliche mit ASS

Ungelesener Beitrag von Ginette Mühlmann » Mo 17. Jun 2013, 18:09

Ginette Mühlmann
Systemische Familientherapeutin (DGSF)
Autismus in Familien und Paarbeziehungen

Coaching für Kinder und Jugendliche (ca. 8-16 Jahre)

Für Kinder und Jugendliche mit Autismus ist der Alltag meist sehr anstrengend. Andauernd begegnen ihnen Dinge, die sie nicht verstehen und die sie verwirren. Auch ist ihre Sicht auf die eigenen Gedanken und Gefühle, also die Fähigkeit zur Selbstreflektion, oft eingeschränkt. So bleiben sie lange in schwierigen Situationen hängen, die sie nicht allein auflösen können.

Damit dies nicht so bleiben muss, gibt es den Autismuscoach. Dieser Begriff hat sich in den Niederlanden etabliert. Der Coach lernt das Kind mit seinen autismus-spezifischen Schwierigkeiten kennen. Er arbeitet individuell mit dem Kind und hilft ihm, die Welt zu verstehen. Ebenso macht er die Gedanken und Gefühle des Kindes für die Umgebung (Familie, Lehrer, Freunde, Bekannte, Verwandte) verständlich.

Schwierig für Kinder mit Autismus sind vor allem auch Umbrüche, wie z.B. Umzug oder ein Schulwechsel. Optimal ist es, wenn Coaching kontinuierlich über solche Phasen hinweg erfolgt.

Das Angebot

Ich coache Kinder und Jugendliche. Außer dem gewöhnlichen live-Gespräch, biete ich auch Coaching über Skype. Hier habe ich besonders gute Erfahrungen mit Jugendlichen gemacht. Meine individuelle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist Lösungs- und Ressourcenorientiert.

Weitere Informationen zu Methoden und Materialien, sowie zu meiner Person, entnehmen Sie bitte meiner Website: http://www.ginettemuehlmann.de

Antworten