Drachenreiter Scotson Atemtherapie 2018 Vortrag und Workshop

Fortbildungen, Treffen etc.
Petra
Beiträge: 2049
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Wohnort: Berlin

Drachenreiter Scotson Atemtherapie 2018 Vortrag und Workshop

Ungelesener Beitrag von Petra » Mi 24. Jan 2018, 21:45

Liebe Eltern, Therapeuten, Ärzte und Interessierte,

wir, die Drachenreiter gGmbH, möchten Sie hiermit über zwei unserer Veranstaltungen in 2018 informieren:

Vortrag und Workshops zur Scotson Atemtherapie für Kinder mit verschiedenen Diagnosen, wie Autismus, ICP, ADHS und weitere Diagnosen

Ein Sommercamp Konduktive Förderung nach Petö für Kinder mit Diagnosen im Bereich motorische Entwicklung und Mehrfachdiagnosen.

1. Die Scotson Atemtherapie (The Scotson Technique = TST) in Berlin vom 9. - 18.3.2018

Im März kommt Linda Scotson wieder nach Berlin, um die von ihr entwickelte Atemtherapie-Behandlung in Einzel- und Gruppen-Workshops an Eltern zu vermitteln. Bereits seit 1,5 Jahren kommen Linda und Lili Scotson drei Mal im Jahr nach Berlin um Eltern von Kindern mit verschiedenen Beeinträchtigungen, die Scotson Atemtherapie beizubringen. Diese Behandlungs-Methode ist eine einzigartige und sanfte Atemtherapie für Kinder mit leichten und schweren Beeinträchtigungen, welche ihr Entwicklungspotential durch die verbesserte Sauerstoffversorgung im Körper steigert.
Ein Vortrag zur Methode findet am Freitag 9.3. von 18 - 20Uhr statt.
Die Einzel- oder Gruppen-Workshops finden im Zeitraum vom 10. - 18.3. statt.
Ab sofort können Sie sich per Mail oder telefonisch zum Vortrag und den Workshops anmelden
Weitere Informationen und Kosten entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer und unserer Internetseite: http://www.drachenreiter.berlin/die-sco ... in-berlin/" target="_blank

2. Sommercamp Konduktive Förderung nach Petö vom 9.7. bis 3.8.18 in Berlin

Wir freuen uns sehr, unser erstes Sommercamp Konduktive Förderung nach Petö für Kinder mit Diagnosen im Bereich motorische Entwicklung und Mehrfachdiagnosen anbieten zu können! Die Konduktorin Csilla Tombor und weitere Konduktoren werden in den Berliner Sommerferien ein zwei- und ein vierwöchiges Programm für Kinder anbieten. Die Konduktive Förderung nach Petö ist ein inklusiv ausgerichteter Förder-Ansatz für Kinder (und Erwachsene) mit Hirnschädigungen und damit einhergehenden körperlichen Beeinträchtigungen, sowie Sinnes- und Mehrfachbeeinträchtigungen.
Ziel des Sommercamps ist die Erweiterung und der Ausbau motorischer Fähigkeiten der Kinder und die Erhöhung ihrer Selbstständigkeit im Alltag. Die Förderung ist hoch motivierend und geprägt durch Spaß und Spiel, so dass die Kinder meist gar nicht merken welch harte Arbeit sie in der Förderung leisten.
Die Zeiten, Kosten und weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer und unserer Internetseite: http://www.drachenreiter.berlin/intensi ... oerderung/" target="_blank

Anmeldungen bitte bis 31.3.2018. Im April wird es dann einen ersten Kennenlern- und Gesprächstermin mit der Konduktorin geben.


Durch die finanzielle Unterstützung der Elsbach Stiftung können wir bei Bedarf eine Reduzierung der Kosten für das Sommercamp Konduktive Förderung anbieten.


Für Fragen und Anmeldungen zu den Veranstaltungen erreichen Sie uns per Email unter m.dieckmann@drachenreiter.berlin" target="_blank oder telefonisch unter: 030/ 400 420 24 und 0176/ 31311335.

Gerne können Sie die Informationen an Interessierte weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen,
Maike Dieckmann
Koordinatorin Eingliederungshilfe
Drachenreiter gGmbH
Eigenart, Gestaltung, Einklang & Lebenslust
Alex-Wedding-Str. 3 (1.OG) | 10178 Berlin
Email efh@drachenreiter.berlin" target="_blank I m.dieckmann@drachenreiter.berlin" target="_blank
T +49 (0)30 400 420 24
F +49 (0)30 400 420 26
http://www.drachenreiter.berlin/eingliederungshilfe" target="_blank

Antworten