Buch-Neuerscheinungen zum Thema Autismus

Petra
Beiträge: 1927
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Wohnort: Berlin

Ch. Preißmann: Autismus und Gesundheit

Ungelesener Beitrag von Petra » Mo 10. Apr 2017, 19:55

Vorankündigung Buch „Autismus und Gesundheit“

Voraussichtlich im Mai 2017 erscheint

Ch. Preißmann: Autismus und Gesundheit.

Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart, ca. € 25,--

Aus dem Inhalt:

Diagnostik, Symptomatik und therapeutische Möglichkeiten
Darstellung der Besonderheiten bei der medizinischen Versorgung von Menschen mit Autismus im Hinblick auf die unterschiedlichsten Barrieren
Tipps und Hinweise für betroffene Menschen, Eltern und medizinische Fachleute
Gesunde Lebensführung und Sport
Sexualität
Wahrnehmungsbesonderheiten
Häufige Begleiterkrankungen
Krisensituationen
Autismus in Lebensübergängen, z.B. in der Pubertät, beim Auszug aus dem Elternhaus, im höheren Lebensalter etc.
Vorstellung von Maßnahmen zur Barrierefreiheit in den verschiedenen Lebensbereichen (Schule, Arbeit und Beruf, Wohnen, Alltag, Freundschaft etc.).

Dr. Christine Preißmann ist Ärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapie sowie selbst Asperger-Autistin. Sie hält regelmäßig Vorträge zum Thema und richtet sich in ihren Büchern gleichermaßen an Betroffene und deren Angehörige sowie an Fachleute aus Medizin, Therapie, Pädagogik etc. und alle Interessierten.

Ganz bewusst werden in die Lebensbedingungen in den unterschiedlichen Lebensbereichen wie Arbeit, Wohnen und Umwelt einbezogen, da das Wohlbefinden einen großen Einfluss auch auf die Gesundheit hat.

Das Buch ist bei allen Buchhandlungen (auch online) oder bei der Autorin (per E-Mail: Ch.Preissmann@gmx.de" target="_blank) bereits vorbestellbar. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands sowie nach Österreich und in die Schweiz versandkostenfrei.

Petra
Beiträge: 1927
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Wohnort: Berlin

Bunt! von Annette Kitzinger im Autismusverlag

Ungelesener Beitrag von Petra » Di 9. Mai 2017, 15:40

Bunt!
von Annette Kitzinger

Gemeinsam Bilderbücher zu betrachten fördert den Spracherwerb sowie auch das Interesse an Schrift. Kinder mit eingeschränkter oder ohne Lautsprache können sich beim gemeinsamen Betrachten oft nur ungenügend ausdrücken, da ihnen die entsprechenden Möglichkeiten nicht zur Verfügung stehen.

Bilderbücher, welche den Text mit Symbolen unterstützen, können auch mit nichtsprechenden Personen interaktiv genutzt werden. Durch Zeigen auf die Symbole wissen alle, worum es geht. Kommunikationshilfen und Gebärden können dabei sehr gut einbezogen werden.

Das Bilderbuch „Bunt“ ist ein einfaches, kurzes Büchlein zum Thema Farben. Die Kinder können anhand der METACOM Symbole erzählen, was sie sehen.

Ausserdem gibt es das Büchlein auch in einer Version zum Lesen mit MetaTalkDE oder LoGoFoXX (mit den entsprechenden Symbolpfaden).

Preis: 15 Fr. / 12 Euro zzgl. Versandkosten
Bestellungen sind möglich unter http://www.autismusverlag.ch" target="_blank (Direktlink: http://autismusverlag.ch/detail/index/s ... ategory/45" target="_blank ) oder an info@autismusverlag.ch" target="_blank
Der Autismusverlag ist eine Zusammenarbeit von Menschen mit und ohne Autismus. Durch das Übersetzen, Produzieren und Vertreiben der Bücher werden Arbeitsplätze für Menschen mit ASS geschaffen.
-----------------------------
Autismusverlag
Wiesenstrasse 34
9000 St. Gallen
Schweiz
info@autismusverlag.ch" target="_blank
http://www.autismusverlag.ch" target="_blank
http://www.facebook.com/autismusverlag" target="_blank

Petra
Beiträge: 1927
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Wohnort: Berlin

"Wer war hier" von Annette Kitzinger

Ungelesener Beitrag von Petra » Do 24. Aug 2017, 15:27

Von: Autismusverlag <info@autismusverlag.ch>
Betreff: inklusives Bilderbuch Wer war hier?

Sehr geehrte Damen und Herren

Gerne machen wir Sie auf eine Neuerscheinung aufmerksam:

Wer war hier?
von Annette Kitzinger

Dieses inklusive Bilderbuch mit kurzen Texten lädt zum ersten Lesen ein. Es
eignet sich sowohl für den Bereich der Unterstützten Kommunikation - im Buch
sind METACOM Symbole vorhanden - als auch für das Anschauen mit
mehrsprachigen Kindergruppen, denn die Sätze aus dem Buch können auf der
Homepage des Verlages in verschiedenen Sprachen heruntergeladen werden.

Ausserdem wird Kindern ohne Erfahrung mit Unterstützter Kommunikation auf
einer Seite erklärt, wie man mit Bildern kommunizieren und auch Bücher lesen
kann. Sie können einen Teil der Buchseite heraustrennen und es mit den
Symbolstreifen, die farblich zu den verschiedenen Seiten passen,
ausprobieren. Streifen mit den Symbolpfaden für MetaTalkDE und LoGoFoXX50/60
sowie Quasselkiste 60 können auf der Buchseite heruntergeladen werden.

Die einfache Struktur des Buches mit sich wiederholendem Satz kommt vielen
Kindern mit Autismus entgegen und es wird ihnen ermöglicht, sich auf eine
Interaktion mit der erzählenden Person einzulassen.

Preis: 19.90 Fr. / 15.90 Euro zzgl. Versandkosten

Bestellungen sind möglich unter http://www.autismusverlag.ch" target="_blank (Direktlink Schweiz:
<http://autismusverlag.ch/detail/index/s ... ategory/67>
http://autismusverlag.ch/detail/index/s ... ategory/67;" target="_blank Direktlink
EU: http://autismusverlag.ch/de/detail/inde ... ategory/67" target="_blank) oder
an <mailto:info@autismusverlag.ch> info@autismusverlag.ch" target="_blank

Der Autismusverlag ist eine Zusammenarbeit von Menschen mit und ohne
Autismus. Durch das Übersetzen, Produzieren und Vertreiben der Bücher werden
Arbeitsplätze für Menschen mit ASS geschaffen.

Mit freundlichen Grüssen
Das Verlagsteam
-----------------------------
Autismusverlag
Wiesenstrasse 34
9000 St. Gallen
Schweiz
info@autismusverlag.ch" target="_blank
http://www.autismusverlag.ch" target="_blank <http://www.autismusverlag.ch/>
http://www.facebook.com/autismusverlag" target="_blank

Petra
Beiträge: 1927
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Wohnort: Berlin

Robin Schicha: Autistische Gestalter und Gestalterinnen

Ungelesener Beitrag von Petra » Di 31. Okt 2017, 13:12

Robin Schicha: Autistische Gestalter und Gestalterinnen –
Ein Blick auf ausgewählte Maler und Malerinnen, Zeichner und Zeichnerinnen aus dem Autismusspektrum

Nach seinem ersten Buch „Außerirdische Reportagen vom Schulalltag – Ein junger Autist beschreibt seine Erdensicht“, das eine große Resonanz bei Eltern, Lehrern und Betreuern autistischer Kinder fand, hat der junge autistische Schriftsteller und Zeichner Robin Schicha aus Duisburg sein zweites Buch zum Thema geschrieben.

Da Autismus in der öffentlichen Wahrnehmung vorwiegend mit Mathematikgenies und Computernerds in Verbindung gebracht wird, hat sich der Autor auf die Suche nach erfolgreichen autistischen Gestaltern, Malern und Zeichnern gemacht, um den Horizont der Debatte zu erweitern. Schicha schließt sich dem Künstler Jan Hout an, der sagt: „Kunst von autistischen Menschen ist selten an ein Publikum gerichtet und rückt sehr nahe an die Idee heran, die in Kunst vor allem den Ausdruck der Persönlichkeit des Künstlers sieht.“

So werden in der Monographie u.a. der berühmteste Maler und Bildhauer der Hochrenaissance Michelangelo, der bekannte Designer Andy Warhol, der Kultregisseur und Zeichner Tim Burton, der Kinderbuchautor und Zeichner Janosch, die Comiczeichnerin Daniela Schreiter, die Autorin und Künstlerin Gee Vero sowie die kreativen Savants Stephen Wiltshire, Richard Wawro und Gottfried Mind vorgestellt. Dabei werden sowohl ihre künstlerischen Leistungen als auch ihre autismustypischen Verhaltensweisen reflektiert und eingeordnet.

Schicha beschreibt detailliert, inwiefern Autismus eine Einschränkung von Fähigkeiten des sozialen Zusammenlebens mit anderen bedeutet. Er zeigt auf, warum Autisten oftmals als „schräge“ Persönlichkeiten, Außenseiter und Einzelgänger charakterisiert werden. Gleichzeitig macht der Autor deutlich, dass autistische Menschen oft erstaunliche Begabungen besitzen. Durch ihre Spezialinteressen und die spezifische Sicht auf die Welt sowie ihre hohe Sensibilität sind sie zu besonderen künstlerischen Leistungen fähig.

Der Band möchte einerseits Verständnis für die besondere Situation und Weltsicht von Autisten machen. Andererseits soll anhand der biographischen Beispiele kreativer und z.T. berühmter Autisten aus dem künstlerischen Spektrum deutlich gemacht werden, welches kreative Potenzial in ihnen steckt und durch die Werke zum Ausdruck kommt.

Die Publikation wendet sich an künstlerisch interessierte „Nicht-Autisten“ ebenso wie an Autismusexperten, Mediziner, Therapeuten, Eltern, Lehrer und natürlich an autistische Menschen. Sie zeigt neben den Schwierigkeiten auch die Erfolge auf den ganz unterschiedlichen Lebenswegen der dargestellten Künstler.

Das großformatige Buch (28 x 20 cm) mit 130 Seiten ist durchgängig farbig gedruckt, hat ein Farbkonzept für jeden Künstler, ist darüber hinaus mit zahlreichen farbenfrohen Illustrationen von Robin Schicha versehen.

Verkaufspreis 29,90 €
Verlag Rad und Soziales in Hannover
http://www.autismus-buecher.de/" target="_blank
(auch über amazon beziehbar)
ISBN-10: 3945668328
ISBN-13: 978-3945668320
Homepage von Robin Schicha: http://www.robin-schicha.de" target="_blank

Petra
Beiträge: 1927
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Wohnort: Berlin

Zeig es, sag es! von Annette Kitzinger und Sabina Lange

Ungelesener Beitrag von Petra » Mo 20. Nov 2017, 21:04

Zeig es, sag es! – Bildwörterbuch mit 2600 Begriffen

von Annette Kitzinger und Sabina Lange

Zeig es, sag es! ist ein Bildwörterbuch für alle kleinen und grossen Leute
von Annette Kitzinger und Sabina Lange. Es enthält mehr als 2600 Begriffe
und METACOM Symbole zum Entdecken und Kommunizieren.

Das Buch eignet sich für Menschen, die in ihrer Lautsprache beeinträchtigt
sind (z.B. Unterstützte Kommunikation), für sprechende Menschen ohne
ausreichende Deutschkenntnisse (z.B. DaZ-Unterricht) sowie für den Einsatz
als Bildwörterbuch in der Grundschule.

Zeig es, sag es! ermöglicht allen zu kommunizieren und unterstützt
gleichzeitig das Entdecken und Erlernen der deutschen Sprache.

Jedem Symbol ist die passende deutsche Bezeichnung zugeordnet. Vor Nomen
steht zusätzlich der bestimmte Artikel. Darunter ist Platz für persönliche
Eintragungen. Die können zum Beispiel Übersetzungen in eine andere Sprache
oder Notizen zu weiteren Wortformen sein.

Der umfangreiche Wortschatz von Zeig es, sag es! ist in zehn farbig
markierte Kapitel untergliedert und deckt viele wichtige Themen ab. Wird ein
ganz bestimmter Begriff gesucht, kann man im Wörterverzeichnis am Ende des
Buches nachsehen.

Zeig es, sag es! überwindet Sprachbarrieren und bringt alle miteinander ins
Gespräch.

Preis: 29.90 Fr. / 24.90 Euro zzgl. Versandkosten

Bestellungen sind möglich unter http://www.autismusverlag.ch" target="_blank
<http://www.autismusverlag.ch> (Direktlink Schweiz:
http://autismusverlag.ch/detail/index/s ... ategory/67;" target="_blank Direktlink
EU: http://autismusverlag.ch/de/detail/inde ... ategory/67" target="_blank) oder
an <mailto:info@autismusverlag.ch> info@autismusverlag.ch" target="_blank
-----------------------------
Autismusverlag
Wiesenstrasse 34
9000 St. Gallen
Schweiz
info@autismusverlag.ch" target="_blank <mailto:info@autismusverlag.ch>
http://www.autismusverlag.ch" target="_blank <http://www.autismusverlag.ch/>
http://www.facebook.com/autismusverlag" target="_blank <http://www.facebook.com/autismusverlag>

Petra
Beiträge: 1927
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Wohnort: Berlin

Re: Buch-Neuerscheinungen zum Thema Autismus

Ungelesener Beitrag von Petra » Sa 17. Feb 2018, 18:59

Einsortiert. Fragmente aus dem Leben einer Sortagefachfrau
von Fabienne Sieger


«Ich hatte schon immer eine ausgeprägte Vorliebe dafür, Dinge aufzureihen
und ansprechend anzuordnen. Dabei spreche ich nicht von Dekoelementen oder
floralen Arrangements, weder das Konzept des Drapierens sinnbefreiter,
erinnerungslosgelöster Objekte zur Dekoration noch das Aufstellen
gemeuchelten Grün- und Buntzeugs erschliesst sich mir, ich meine vielmehr
das temporäre Aufreihen und Anordnen von Kleinstobjekten aus Freude an
Tätigkeit und letztendlich erreichter optischer Vollkommenheitsnähe.»

Dieses Buch ist ein fragmentarisches Sammelsurium von Texten über
Alltäglichkeiten, Denkvorgänge, Anleitungen und Ansichten, geprägt von
autistischer Wahrnehmung und angemessener Selbstironie. Ergänzt wird das
Geschriebene von Würfelzeichnungen, fotografisch festgehaltenen Sortagen,
Bruch- und Fundstücken.

Wie soll man aussenstehenden Personen die autistische Wahrnehmungs- und
Denkweise erklären? Fabienne Sieger schafft das in ihrem Buch auf eine
unterhaltsame und eindrückliche Weise. Sie bringt Alltagsherausforderungen
und Allltäglichkeiten auf den Punkt – sowohl in Text wie auch in Bild.
Entstanden ist ein hochwertiger Kunstband, der den Lesenden vergnügliche
Stunden garantiert.

Nähere Angaben:
Einsortiert. Fragmente aus dem Leben einer Sortagefachfrau von Fabienne
Sieger
Hardcover, 27x27 cm
Mit vielen grossformatigen Bildern
48 Franken / 44 Euro zzgl. Versand

Bestellmöglichkeit unter
http://autismusverlag.ch/detail/index/s ... ategory/41" target="_blank (Schweiz)
und http://autismusverlag.ch/de/detail/inde ... ategory/41" target="_blank
(Ausland) oder per mail
-----------------------------
Autismusverlag
Wiesenstrasse 34
9000 St. Gallen
Schweiz
<mailto:info@autismusverlag.ch> info@autismusverlag.ch" target="_blank
<http://www.autismusverlag.ch/> http://www.autismusverlag.ch" target="_blank
<http://www.facebook.com/autismusverlag> http://www.facebook.com/autismusverlag" target="_blank

Petra
Beiträge: 1927
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Wohnort: Berlin

«Autismus… Was bedeutet das für mich?»

Ungelesener Beitrag von Petra » So 28. Okt 2018, 16:20

Autismus… Was bedeutet das für mich?

Für Kinder und Jugendliche mit Autismus ist es wichtig, über sich selbst und
ihre autistische Wahrnehmungs- und Denkweise Bescheid zu wissen. So können
sie verstehen, warum manche Dinge für sie schwierig sind und wo ihre Stärken
liegen.

Dies mit ihnen zu thematisieren, kann für das Umfeld eine grosse
Herausforderung sein. Mit dem Buch «Autismus… Was bedeutet das für mich?»
bekommen Eltern, Lehrpersonen, Heilpädagoginnen und Therapeuten ein Mittel
an die Hand, um dies auf klare, strukturierte und umfassende Weise zu tun.

Autismus… Was bedeutet das für mich? von Catherine Faherty
besteht aus zwei Teilen.

Das Arbeitsbuch für das autistische Kind/den autistischen Jugendlichen oder
jungen Erwachsenen führt mit vielen Arbeitsblättern durch wichtige Themen
wie Wahrnehmung, Kommunikation, Schule, sich selbst und andere besser
verstehen etc. Die Kinder/Jugendlichen füllen dabei viele Blätter über sich
selber aus und werden so zum Mitautor des Buches.

Das Handbuch bietet den Eltern, Lehrpersonen, Therapeutinnen etc. viele
Hintergrundinformationen und Hilfestellungen zum Ausfüllen des Buches, aber
auch für das Zusammenleben und –arbeiten mit der autistischen Person. Dem
Handbuch liegen auch alle Arbeitsblätter des Arbeitsbuches digital bei, so
dass die Arbeitsblätter selber ausgedruckt werden können.

Das Buch ist die überarbeitet Version von «Asperger… Was bedeutet das für
mich?», welches vor 6 Jahren im Autismusverlag erschienen ist.

Bestellungen sind möglich unter <http://www.autismusverlag.ch>
http://www.autismusverlag.ch" target="_blank
Direktlink Arbeitsbuch:
<https://autismusverlag.ch/de/detail/ind ... ategory/43>
https://autismusverlag.ch/de/detail/ind ... ategory/43" target="_blank (EU)
Direktlink Handbuch:
<https://autismusverlag.ch/de/detail/ind ... ategory/39>
https://autismusverlag.ch/de/detail/ind ... ategory/39" target="_blank (EU)

Preis Arbeitsbuch: 33 Franken/27 Euro
Preis Handbuch: 38 Franken/33 Euro
Preis beide Bücher im Paket: 60 Franken/55 Euro
zzgl. Versand

Mit freundlichen Grüssen
Das Verlagsteam
-----------------------------
Autismusverlag
Wiesenstrasse 34
9000 St. Gallen
Schweiz
<mailto:info@autismusverlag.ch> info@autismusverlag.ch" target="_blank

Petra
Beiträge: 1927
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Wohnort: Berlin

Re: Buch-Neuerscheinungen zum Thema Autismus

Ungelesener Beitrag von Petra » Do 14. Mär 2019, 10:14

"Sprichwörter und Redewendungen werden nahezu täglich in der deutschen Sprache von jedem benutzt. Wir denken gar nicht lange darüber nach, da sie ein Teil unseres Sprachgebrauches sind.
Menschen mit Autismus verstehen gerne einmal das, was gesagt wird, wortwörtlich. Gerade hier kommt es dann schnell zu Missverständnissen, wenn wir Redewendungen, Sprichwörter oder auch Ironie benutzen.

Die Reihe
Sprichwörter und Redewendungen – Bedeutungen, Herleitungen, Reime
nimmt einzelne Sprichwörter genauer unter die Lupe und untersucht, was eigentlich hinter den Ausdrücken steht.

Diese kleine Bücherreihe ist eine Kooperation von autistischen Jugendlichen und ihren Therapeuten. Wir wollen auf humorvolle Art nicht nur Menschen mit einer Autismus Spektrum Störung, sondern auch allen Neurotypen, Kleinkindern, ausländischen MitbürgerInnen, die die deutsche Sprache "neu" erlernen müssen, Sprichwörter und ihre Bedeutung näher bringen.

In diesem Buch werden verschiedene Sprichwörter mit einem kurzen Gedicht verknüpft und anschliessend die Herkunft erläutert. Das kleine, farbig gestaltete Büchlein (13x13 cm) ist ein ideales Mittel, um miteinander über die deutsche Sprache ins Gespräch zu kommen."

Autoren: Tobias Schüppen, Ben, Robin u.a.
Autismus Therapiezentrum Mülheim Duisburg Wesel

Sprichwörter und Redewendungen 1 finden Sie hier: https://autismusverlag.ch/de/detail/ind ... ategory/43" target="_blank

Sprichwörter und Redewendungen 2 «Rund um das Thema Sterben» hier: https://autismusverlag.ch/de/detail/ind ... ategory/43" target="_blank

Die Bücher kosten je 10 Euro/13 Franken zzgl. Versand.

Ein Interview mit dem Initiator der Buchreihe können Sie auf Ellas Blog lesen:
https://ellasblog.de/die-buecherreihe-s ... inklusion/" target="_blank

-----------------------------
Autismusverlag
Wiesenstrasse 34
9000 St. Gallen
Schweiz
info@autismusverlag.ch" target="_blank
http://www.autismusverlag.ch" target="_blank
http://www.facebook.com/autismusverlag" target="_blank

Petra
Beiträge: 1927
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:36
Wohnort: Berlin

Inez Maus Kompetenzmanual Autismus (KOMMA)

Ungelesener Beitrag von Petra » Mi 27. Nov 2019, 18:14

Inez Maus

Kompetenzmanual Autismus (KOMMA)

Praxisleitfaden für den Bildungs-, Wohn- und Arbeitsbereich

Dieser Titel erscheint im 1. Quartal 2020.

Produktbeschreibung
Jeder Mensch mit Autismus weist eine individuelle Palette an Stärken und Symptomen auf. Diese Vielfalt macht es notwendig, die persönlichen Besonderheiten genau zu kennen, um guten Umgang, angemessene Aufsicht und optimale Förderung zu erreichen. Das Buch führt in das Thema Autismus ein, vermittelt umfangreiches Wissen zum Umgang mit autismustypischen Besonderheiten im Bildungs-, Wohn-, Arbeits- und Freizeitbereich und erläutert die Benutzung des Manuals KOMMA im Alltag. Das KOMMA bietet professionellen Bezugspersonen einen Leitfaden zur Erfassung, Handhabung und bedürfnisorientierten Nutzbarmachung der autismusbedingten Besonderheiten des betreuten Menschen. Erstellt wird dieser persönliche Leitfaden durch das Bearbeiten von thematisch organisierten, im Anhang des Buches befindlichen Fragebögen. Dieses Arbeitsmaterial verfolgt das Ziel, im täglichen Miteinander Ressourcen zu erschließen sowie Potentiale zu erkennen und zu entfalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.kohlhammer.de/wms/instances ... smus-KOMMA

Antworten